TopSpot® OEM Modul

BioFluidiX TopSpot® OEM Modul

TopSpot – Maximale Parallelisierung für höchsten Durchsatz im Dosierprozess

Parallel, schnell, zuverlässig - TopSpot

Dank der TopSpot Technologie ist derAusbau Ihrer Microarray-Produktionskapazitäten so einfach wie nie zuvor. Sobald Sie Ihren Dosierprozess auf unserer BioSpot Workstation definiert haben, können Sie diesen in Ihre Produktion überführen ohne die Dosiertechnologie zu wechseln.

Zusammen mit unserer Ansteuerelektronik Control ElectroniX R5 und unserer Stroboskopkamera ist das TopSpot OEM bereit für die Integration in Ihre Hochdurchsatz-Produktionslinie. Es ist möglich mehrere TopSpot Druckköpfe und Druckkopftypen nacheinander mit einem TopSpot OEM Modul zu betreiben. Hierzu muss man lediglich die Druckkopfaufnahme wechseln.

Somit können Sie sehr schnell verschiedene Array Layouts spotten, was Umrüstzeiten minimiert und Ihren Durchsatz erhöht. Gleichzeitig bietet Ihnen dieses Vorgehen die größtmögliche Flexibilität beim Design Ihres finalen Arrays.

Spezifikationen des TopSpot OEM Moduls

Einzeltropfen-Volumen 0.5 nl – 2 nl*
Max. Dosierfrequenz 30 Hz*
Dimensionen
(H x B x L)
15.8 x 11.5 x 15.5 cm
Gewicht 2.1 kg
Kompatible Dosierelektroniken Control ElectroniX R5 TS
Kompatible TopSpot Druckköpfe 24-kanal, 96-kanal, kundenspezifisch
Kompatible Substrate - Flache Substrate
- Glas-Slides
- Nitrozellulose
- ...

*Abhängig von dosiertem Medium

Ihre Vorteile

  • TopSpot Microarray Printer können einfach in größere Automatisierungsanlagen integriert werden und ermöglichen es Ihnen somit Ihre Produktionskapazität zu erhöhen
  • Kompatibel zu TopSpot 24 & 96 Druckkopf
  • Hoch paralleles und schnelles Dosieren von Microarrays
  • Minimales Totvolumen
  • Bis zu 96 unterschiedliche Samples pro Dispense
  • Präzise Performance
  • TopSpot Druckköpfe können an Ihre Applikation angepasst werden

Verwandte Produkte